éducation21 | Was brauchen Digital Natives, um das pädagogische Gefüge von Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu erfassen? Was hilft ihnen begreifen, wie BNE sich im Unterricht entfalten kann?  Haptisch statt appisch hiess die Antwort. Papier sollte es richten. Papier in handlicher Form, als eigenständiges Medium für ein eigenständiges Anliegen. Von der ersten Skizze bis zur Qualitätssicherung an der Druckmaschine in atelier arbre sicherer Hand.

Centre ACCES | Erziehungsdirektion: Neugestaltung des Flyers für die Anlaufstelle «ACCES», welche Beratungen rund um erzieherische und pädagogische Fragen sowie schulspezifische Themen anbietet.

Entwicklung und Gestaltung der Mastervorlage: Versorgungsplanung 2016 gemäss Spitalversorgungsgesetz | Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern

schulnetz21 | Das Netzwerk unterstützt Schulen auf dem Weg zu gesunden und nachhaltigen Lern-, Arbeits- und Lebensorten. Atelier Arbre gestaltet den neuen Auftritt: Logo mit Byline in den diversen Landessprachen sowie kantonalen Applikationen, Manual, analoge und digitale Erzeugnisse.

25 Jahre Kita Viki-Montessori: Ein bunter Jahresbericht mit Rückschau auf Jahre voller reicher Momente.

Kommunikation Kanton Bern | atelier arbre entwickelt die typografische Linie sowie Gestaltungsvorlagen für den neuen Leitfaden zur Ereignis- und Krisenkommunikation des Kantons Bern. Künstlerische Leitung des Fotoshootings, welche die Fotografin Marion Bernet virtuos umgesetzt hat.

Erziehungsdirektion Kanton Bern | Inseratekampagnen für das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Koch/Köchin und diverse weitere Berufe.

Kommunikation Kanton Bern | atelier arbre gestaltet zur 50-Jahr-Feier die Einladungskarte.

ventuno | Die Praxiszeitschrift der Stiftung éducation21 war nach drei Testausgaben bereit für ein sanftes Redesign. Layout-Optimierung, Feinabstimmung der Typografie und Coaching des internen Produktionsteams.

Für éducation21 entwickelt atelier arbre das Poster in drei Sprachen mit Impulsen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Versand an alle Schulen in der Schweiz. Corporate Design von visu‘l.

Ein Kunde mit Durchblick: Broschüren und Inserate für das AUGENCENTRUM ZYTGLOGGE.
Fotografie: Duncan Blum & Béatrice Devènes

Stiftungsflyer | Rolle und Leistungen von éducation21 zum Auftakt des Leistungsprogrammes 2015 – 2018, kurz und bündig. In den Flyer integriert das Konzept für Praxisangebote: Impulse zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

horizons21 | Faltplakat in Deutsch und Französisch für den nationalen Kongress zum Ende der UNO-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

 Grafische Begleitung des visuellen Auftrittes für das «Gartenjahr 2016 – Raum für Begegnungen».

éducation 21 | Jahresberichte. Von Jahr zu Jahr live dabei, wenn in der Schweiz Bildung für Nachhaltige Entwicklung entsteht. Corporate Design von visu’l.

Kurzporträt Jugendheim Prêles | Foyer d’éducation Prêles
Faltprospekt A6/5

Jahresbericht der Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft (ABBA)
Bilder: Béatrice Devènes


In Zusammenarbeit mit Design Daniel Dreier SGD, Bern
Gestaltung: Daniel Dreier und Maya Arber

«La revue COMA un petit ovni littéraire», Pierre Lepori | culturactif

«La revue COMA un petit ovni littéraire», Pierre Lepori | culturactif

Tätigkeitsbericht der Bundesanwaltschaft


In Zusammenarbeit mit Design Daniel Dreier SGD, Bern
Gestaltung: Daniel Dreier und Maya Arber